Zertifikate für die Medienscouts am St.-Pius-Gymnasium Coesfeld

Zertifikate für die Medienscouts.

Nach nun insgesamt fünf Qualifizierungstagen wurden den Medienscouts im Rahmen unserer Schulversammlung am 10. Juli 2018 (siehe Bild) die Zertifikate als Medienscouts verliehen.

Die zwölf ausgebildeten Ur-Medienscouts werden in den kommenden Jahren nicht nur weitere Medienscouts ausbilden, sondern auch an Netzwerktreffen teilnehmen, sich selbst weiterbilden und im Laufe der Schuljahre einen großen Beitrag an der Medienbildung unserer Schülerinnen und Schüler haben. Aber auch die Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern sollen davon profitieren: Eltern- und Lehrer-LAN-Partys, Infoabende („Was ist eigentlich Snapchat?“) und spannende Workshops sind bereits in Planung.

Während der Qualifizierung setzten sich die Medienscouts unter anderem mit den Themen Internetsicherheit, Fake News, Datensicherheit und vielen weiteren Aspekten unseres digitalen Zusammenlebens, wie Social Media, auseinander. Das Kollegium ist von den ersten „Geh-Versuchen“ der Schülerinnen und Schüler begeistert: „Die sind richtig nah dran und wissen genau, was die Jüngeren interessiert!“ – „Die Medienscouts werden ernst genommen, sie agieren auf Augenhöhe – das merkt man sofort.“

Wir bedanken uns bei der Schulstiftung des Bistums Münster besonders für das Engagement, das es uns ermöglicht, dieses Projekt mit dieser Wucht beginnen zu können.

Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen!

Henning von Lehmden
Betreuungslehrer Medienscouts am St.-Pius-Gymnasium Coesfeld

Kontakt

Katholische Schulstiftung
im Bistum Münster


Alter Steinweg 22-24
48143 Münster
Telefon: 0251 3842202-0
Telefax: 0251 3842202-22
info@schulstiftung-muenster.de

Logo Bistum Münster